Herzlich Willkommen im AWO Landkindergarten "Sonnenschein"

AWO Landkindergarten "Sonnenschein" Waldhausen

Unser Landkindergarten ist etwas ganz Besonderes!

Bei uns ist es vergleichsweise wie in einer großen Familie.

Wir haben nur eine Gruppe. In dieser kennen sich alle Kinder und alle Erwachsenen.

Wie in einer Familie, bzw. in der Gesellschaft allgemein, sind auch in der Kindergartengruppe Regeln notwendig, die alle einhalten müssen, damit das tägliche miteinander funktioniert.

In der Gemeinschaft bauen die Kinder Sozialkontakte auf. Sie probieren verschiedene Strategien aus um ans Ziel zu kommen, wir unterstützen die Kinder z.B. dabei zu fragen ob sie mitspielen dürfen oder führen Gespräche mit den Kindern um einen Konflikt zu lösen. Die Kinder erfahren und erleben in vielen Aktionen wie sie sich einbringen können, auch mal nachgeben müssen oder etwas Geduld aufbringen und gleichzeitig authentisch bleiben. Im Spiel werden Neugierde und Bewegungsdrang der Kinder aufgegriffen und befriedigt. Wir schaffen eine Atmosphäre die Sicherheit und Geborgenheit bietet, in der sich die Kinder etwas zutrauen und ihre Fähigkeiten ausprobieren können.

Das Kind steht dabei im Mittelpunkt.

Jedes Kind ist trotz aller Gemeinsamkeit eine eigenstände Persönlichkeit. Diese wird von allen geachtet und wertgeschätzt. Wir lernen mit den verschiedenen Eigenheiten eines jeden Menschen umzugehen, diese zu akzeptieren und zu tolerieren. Jedes Kind wird in seiner Entwicklung dort abgeholt wo es gerade steht, die Stärken werden hervorgehoben und bei Schwächen unterstützen wir Kind und Eltern einen guten Weg zu finden.

Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.
Maria Montessori

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.