Sprungziele

Ausstellung im Rathaus Schnaitsee - zu den Öffnungszeiten - 3. Juni bis 27. August 2022

Die Reihe wird eröffnet von der Ausstellung „Seelenlandschaft Chiemsee“ im Rathaus in Schnaitsee / Chiemgau von 3. Juni bis 27. August.

Öffnungszeiten Rathaus:

MO-FR 8:00 bis 12:00 Uhr

DO zusätzlich von 14:00 bis 17:30 Uhr

 

Das Spiel von Farben und Licht im Wechsel der Jahreszeiten, am Tag und bei Nacht, in Morgenstille, sonnengleißender mittäglicher Ruhe, zur blauen Stunde am Abend – die Ausstellung „Seelenlandschaft Chiemsee“ beschäftigt sich mit der magisch schönen Landschaft um den Chiemsee. Die Malerei der in Berchtesgaden geborenen und am Chiemsee aufgewachsenen Künstlerin Claudia Wuehrl begegnet leise und in stillem Schauen der Natur. Die verwendeten Materialien - Naturpigmente, Mineralien wie Lapislazuli oder Türkis, Edelmetalle, aber auch ätherische Öle und Naturbinder auf unbehandelten Fichtenholzrahmen und Leinwand - schwingen sich ein in den Klang der Natur, kommen ins Gespräch mit den Betrachtenden. Mensch und Natur kommen so auf neue Weise in Berührung mit den auftauchenden verborgenen „Chiemseewesen“: inneren Bildern, Emotionen und Reflexionen.

 

Die Künstlerin lebt und arbeitet in Würzburg, München und am Chiemsee. Neben Malerei, Grafik und Skulptur beschäftigt sie sich auch mit individuellem und nachhaltigem Innenraumdesign, das einen möglichst leichten ökologischen Fußabdruck und zugleich   flexiblen und beweglichen Einsatz an verschiedenen Orten ermöglicht.

 

Als „save the date“ schon einmal die Termine meiner Ausstellungen in diesem Jahr:

 

  • Im Juli findet die virtuelle Ausstellung „Der Liebe ein Gesicht geben“ im Rahmen des Projekts „ArtAngel“ der Nordkirche Hamburg statt.
  • Vom 3. Juli bis 4. September läuft meine Ausstellung “Die Ruach - Ursprung und Wirkkraft der Schöpfung. Auf den Spuren der weiblichen Seite Gottes”in Lübeck, Evangelisch-reformierte Kirche.
  •  Am 18. September eine Ausstellung zum Jubiläum „60 Jahre Malteser in Unterfranken”- Digital Art mit Performance in Würzburg/Burkardushaus der Diözese Würzburg. 
  • Mit “Meet the Artist im Atelier im Kloster Oberzell“ nehme ich am diesjährigen Würzburger Kulturherbst vom 23.September bis 16. Oktober teil.
  • Vom 1. bis 3. Oktober stelle ich aus im Rahmen der Ateliertage Sulzburg/Laufen in der ottonisch-frühromanischen Kirche S. Cyriak in Sulzburg bei Freiburg im Breisgau.

 

 

www.claudiawuehrl.com

info@claudiawuehrl.com

Chiemseewesen
Eisschollen auf dem See
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.